Über den Autor Hans Piron


portrait hans piron autor

Ein Buch aus der Praxis für die Praxis

Das Buch basiert auf den Themen meiner Seminare und den Erfahrungen, die ich in über 20 Jahren in meinem ZENtrum für Psychosynthese mit Teilnehmer(innen) in diesen Seminaren gemacht habe. Das Workshop-Programm basiert wiederum nun auf dem Inhalt dieses Buches. So ist es möglich, die Themen des Buches auch in Seminaren noch lebendiger erfahren und in den Alltag wirkungsvoll integrieren zu können.

Hans Piron

Vita

Hans Piron war über viele Jahre im Management eines großen internationalen Konzerns tätig.
Regelmäßige Meditation und die dabei gemachten Erfahrungen bewirkten sein Interesse an der Transpersonalen Psychologie und an dem von Roberto Assagioli entwickelten ganzheitlichen psycho-spirituellen Modells der Psychosynthese.

1991 begann er eine dreijährige Ausbildung zum Psychosynthese-Therapeuten beim Psychosynthesis & Education Trust in London.

1996 gründete er das ZENtrum für Psychosynthese und Meditation im Westerwald mit einem umfangreichen Seminar-Programm auf Basis der Psychosynthese.

Darüber hinaus arbeitet er als Psychotherapeut (HPG) in Einzelgesprächen.

Weitere Veröffentlichungen

Eigene Websites:

Artikel in 'online-Zeitschriften':